Developed in conjunction with Ext-Joom.com

  • storia 001a
  • storia 002

Geschichte

1930

Dino und Adele Iseppi-Biancotti führen einen landwirtschaftlichen Betrieb in Valposchiavo (Schweiz) und besitzen auch Landgut im Veltlin (Italien), wo sie Obst und Gemüse anbauen. So kommt der erste Obst- und Gemüsehandel zustande. Die Produkte werden im Sommer und im Winter über den Berninapass in das Engadin geliefert. Nach Kriegsende beginnen sie auch mit dem Einkauf von Produkten aus der Region sowie aus dem naheliegenden Italien, um diese zusätzlich neben der Eigenproduktion zu vermarkten.



1960

Die Söhne Renato, Delio und Arturo steigen in den Familienbetrieb ein. Die Firma ISEPPI & Co, heute Iseppi Frutta SA, wird gegründet. Der Betrieb wird modernisiert und erwirbt den ersten großen Lastwagen. Es werden umfangreiche Einkäufe auf den Märkten von Mailand und Verona getätigt. Die Kundschaft nimmt ständig zu, die wachsende Vermarktung und Verarbeitung erfordert immer mehr Mitarbeiter und eine moderne Infrastruktur. 


1975

Die Infrastrukturen in Campascio (CH) werden komplett erneuert mit der Errichtung der ersten CA-Kühlräume. Gleichzeitig beginnt eine intensive Zusammenarbeit mit den damals in der Schweiz tätigen Entwickler des integrierten Produktionsprogramms (IP). Seitdem erfolgt die Agrarproduktion ausschließlich mit naturschonenden Anbaumethoden. 


1984

Der Betrieb expandiert weiterhin, Renato und Delio gründen Villafrut srl in Villafontana (Verona, Italien). Dadurch wird auch die Erschließung der EU-Märkte ermöglicht.


1992

Erwerb des Lagerhauses in Dornach bei Basel (CH). Es handelt sich um eine strategische Maßnahme, die eine Erweiterung des Produktsortiments, sowie eine Optimierung der Verarbeitung und des Transports auf dem Schweizer Markt ermöglicht.


1995

Der landwirtschaftliche Betrieb in Zizers (CH) wird mit einer neuen Lagerhalle von 1000 m2 ausgestattet. Diese dient als Drehscheibe für den Transport und für die Einlagerung der Eigenproduktion.


2011

Gründung von Villagrow SL in La Mojonera (Almeria, Spanien) um die Agrarproduktion in Almeria direkt zu steuern. Dadurch werden die langjährigen Beziehungen zu den iberischen Lieferanten von Iseppi Frutta und Villafrut gestärkt und die Vertriebskette vom Feld bis hin zum Verkaufsregal integriert. 


2012

Roberto und Andrea Iseppi, die Vertreter der dritten Generation der Familie Iseppi, übernehmen die Leitung der Firma Iseppi Frutta SA.